Cannondale Trigger 2015 gebraucht

€1.999,00 inkl. Mwst.

Das innovative, vielseitige Cannondale Trigger 27.5 Carbon 2 bietet bärenstarke Bergab-Performance und dank des Elevate-Modus mehr als ordentliche Kletter-Qualitäten.

Beschreibung

Produktbeschreibung

TRIGGER 2, Carbon Lefty 
Komponenten Cannondale Trigger 2 – Modell 2015
  • – Rahmengrösse: S
  • – Rahmenmaterial: Carbon
  • – Gabel: Lefty Supermax 140mm
  • – Dämpfer: Fox Dyad 140/85mm (open/elevate)
  • – Schaltwerk: Shimano XT
  • – Schalthebel: Shimano XT (2 x 10)
  • – Kurbel: Sram S1400 AM 36/22Z
  • – Kassette Shimano XT, 11-36, 10-speed
  • – Bremsen: Shimano XT
  • – Bremsscheiben: 180mm/180mm
  • – Sattelstütze: KS LEV Integra (absenkbar)
  • – Laufradgröße: 27,5 “
  • – Gewicht: 12,5 kg (ohne Pedale)
  • – Pedale Nukeproof Neutron Evo Plattformpedale
Besonderheiten:
  • – Laufradsatz: Der original verbaute Mavic Crossroc Laufradsatz passte nicht zu dem ansonsten sehr wertigen Rad und wurde durch Mavic Crossmax Pro Felgen und Nobby Nic (vorne Pace Start/hinten Trail Star) 2,35 ersetzt..
  • – Laufräder sind tubeless aufgebaut.
  • – Lefty Upgrade: Lefty Supermax Upgrade auf Version 2.0 im Rahmen des jährlich durchgeführten Service beim Händler (Rechnungen vorhanden)
  • Neupreis: € 4.599,00
  • „Keine Kompromisse“ verspricht Cannondale mit dem neuen Cannondale Trigger 27.5 Carbon 2 — und setzt auf das gemeinsam mit Fox überarbeitete Dyad-Federbein. Das verbesserte System vereint wie gehabt zwei komplett getrennte Dämpfer, die sich per Lenkerfernbedienung koppeln lassen.

    Im „Elevate“-Modus sorgen kurze 85 mm Federweg für straffe Bergauf-Performance und eine sportliche Sitzposition. Werden die vollen 140 mm Federweg („Flow“) freigelassen, mutiert das Cannondale Trigger 27.5 Carbon 2 zum Mini-All-Mountain. „Das vielseitigste Fahrrad“, das Cannondale nach eigener Aussage je gebaut hat.

  • Foto: Benjamin Hahn MountainBIKE Cannondale Trigger 27.5 Carbon 2 Einarmgabel Lefty

    Die Einarmgabel Lefty brillierte mit toller Performance. Was bei der Sag-Einstellung beachtet werden muss: Der Federweg beginnt nicht am Anschlag des Tauchrohrs, sondern circa vier Zentimeter darüber.

    Marketing hin oder her — auch in der Praxis überzeugt das Cannondale voll. Dank des im Elevate-Mode steilen Sitzwinkels von über 74° tritt der Fahrer perfekt von oben in die Pedale — und meistert selbst sehr steile Uphills geschickt.

Cannondale_Trigger_geometrie

WIR VERKAUFEN DAS BIKE IM KUNDENAUFTRAG (SR)- BESTENS GEPFLEGT UND GESERVICET 

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Farbe

Satin/Gloss Carbon/White

Rahmengröße cm

52